konzertfotos.ch

News

««131415161718192021222324»»»

30.11.2017

Neue Fotos von Al-Berto & The Fried Bikinis

Neue Fotos von Al-Berto & The Fried Bikinis. Mit seinem Sommer-Surfer-Gute-Laune-Songs verzauberte Al-Berto das Publikum als Support von Paradisia gestern Abend in der Schüür Luzern.

Link »
26.11.2017

Neue Fotos von Ina Forsman

Neue Fotos von Ina Forsman, die gestern Abend das Publikum in Cham begeisterte. Ina Forsman ist all das, was grossartige Musik früher einmal auszeichnete: echt, authentisch und mit Texten und Melodien, die vom Herzen kommen. Auch Ina Forsman selbst ist genauso, wie eine herausragende Frontfrau sein muss: geheimnisvoll, ehrlich, leidenschaftlich und gefährlich. Wenn ihr die zehn selbstgeschriebenen Songs und das umwerfende Cover von Nina Simone I Want A Little Sugar In My Bowl gehört habt, werdet ihr das Gefühl haben, sie in- und auswendig zu kennen und zugleich noch mehr wissen zu wollen. Die Aufnahmen für das Album fanden in den Wire Recording Studios im texanischen Austin statt. Ihr Team bestand aus Laura Chavez und Derek O‘Brien (Gitarre), Nick Connolly (Keys/Organ), Russell Jackson (Bass) und Tommy Taylor am Schlagzeug. Zusätzliche Unterstützung gab es von Harmonica-Spieler Helge Tallqvist, den Bläsern von The Texas Horns und natürlich von Produzent und Saxophonspieler Mark Kaz Kazanoff.

Link »
25.11.2017

95-Ninety-Five - Das Musical

Neue Fotos von 95-Ninety-Five - Das Musical. Ein neues Musical im neuen Theater. Grösser, schöner, besser ausgestattet: Le Théâtre wechselt zum 12. Geburtstag seinen Standort. Das neue Haus in Emmenbrücke wird mit einer vereinnahmenden Show eröffnet: Die grossartige Musik der 90er Jahre untermalt die Welturaufführung eines mitreissenden Tanzmusicals. Das mitreissende Musical wird vom 25. November 2017 - 6. Januar 2018 jeweils Mittwoch - Samstag 19.30 Uhr und
Sonntag 15.00 Uhr gespielt.

Link »
17.11.2017

Neue Fotos von James Gruntz

Neue Fotos von James Gruntz; der heute Abend in der Schüür Luzern ein tolles Konzert spielte. James Gruntz macht aufs Neue von sich hören – mit seinem sechsten Album und neuen Songs. Tritt er mit diesen auf die Bühne, dann als der, der er war – und der, der er geworden ist. So ist denn auf dem neuen Album so viel wiederzufinden wie neu zu finden und James Gruntz – als Songwriter und Musiker und nicht zuletzt Charakterstimme – wiedererkennbar, aber weitergekommen mit dem ihm eben eigenen Sound. Damit zeigt er deutlich auf: wie viel mehr noch geht, dass sein Sound nicht stillsteht und sich nicht erschöpft in dem, was war. Nachdem er bereits mit "Belvedere", seinem letzten Album, zwei Swiss Music Awards empfangen durfte, darf man gespannt sein, wohin ihn das neue Album trägt.

Link »
17.11.2017

Neue Fotos von Len Sander

Neue Fotos von Len Sander. Die sechsköpfige Zürcher Band hat im vergangenen Jahr die Erwartungen an aufstrebende Schweizer Musik mit elektronischen Einflüssen nicht nur erfüllt, sondern kurzerhand übertroffen: Ihre neueste EP "Saltlick" ist eine geballte Ladung Pop, ohne dabei irgendwelche Kompromisse einzugehen. Die vier Songs haben tatsächlich nur noch wenig mit dem verträumten, melancholischen Space-Pop ihres Erstlings zu tun. Die Weiterentwicklung von Len Sander manifestiert sich einerseits in einer noch ausgereifteren Produktion, die sich immer mal wieder an aktuellen Sound-Ästhetiken orientiert, andererseits aber an einem Songwriting und hymnenhaften Melodien, die auf die ganz grossen Emotionen abzielen. Auch inhaltlich hat sich die Erzählung verdichtet: Saltlick ist eine Simulation der zeitgenössischen, urbanen Liebeserfahrung. Vorbei ist die Zeit der gepflegten Zurückhaltung. Gestern Abend live in der Schüür Luzern.

Link »
17.11.2017

Neue Fotos von Odd Beholder

Neue Fotos von Odd Beholder die gestern Abend als Support von Len Sander in der Schüür Luzern spielten. Odd Beholder wurde 2013 in einem Luftschutzkeller in Dietikon gegründet. Das Land, aus dem Odd Beholder kommen, ist ein noch weitgehend unentdecktes. Hier und da kommt einem die Landschaft oder ein Gesicht vielleicht bekannt vor, was wohl an der einen Hälfte von Odd Beholder liegt: Der Bassist James Varghese hat bereits bei Tobias Carshey, Marylane oder Kejnu mitgewirkt. Nun geht er gemeinsam mit der zarten, glasklaren Stimme von Daniela Weinmann eine musikalische Liaison ein. Diese Stimme bringt die mal minimalistisch, mal bombastisch arrangierten Indie-Popsongs zum Schillern und Strahlen. Wie immer bei Unentdecktem sei euch empfohlen: Stattet diesem Land einen Besuch ab, bevor es von Touristenströmen überflutet wird. Seine Geheimnisse werden euch verzaubern.

Link »
16.11.2017

Neue Fotos von ZiBBZ

Neue Fotos von ZiBBZ. Sie pendeln zwischen Los Angeles und Zürich. Sie sind Geschwister. Sie heissen Coco und Stee Gfeller. "It’s only our way... or the highway". Dieser Spruch hört sich nicht nur gut an. Er passt wie die Faust aufs Auge, wenn es um die Zibbz geht. Das Geschwisterpaar Coco und Stee Gfeller geht seit Jahren konsequent und unbeirrt seinen Weg auf der "rock n’ roll road". Anbiedernde, langweilige Popsongs? – Fehlanzeige. Desillusionierte, deprimierte Texte? – Ebenso. Ausufernde, lebensbejahende Melodien und Rhythmen? – Aber so was von! Gestern Abend zu ersten Mal live in der Schüür Luzern - Das nächste mal hoffentlich oben im grossen Saal!

Link »
05.11.2017

Neue Fotos von Pegasus

Neue Fotos von Pegasus. Die Band aus Biel Pegasus ist eine der erfolgreichsten Popbands der Schweiz. Ihre Alben und Singles wurden mit Gold, Platin und Doppelplatin und insgesamt drei Swiss Music Awards ausgezeichnet. Mit dem neuen Album "Beautiful Life" geht's im Herbst 2017 auf Schweizer Clubtour – und das sollte man auf keinen Fall verpassen! Denn Live auf der Bühne sind Pegasus eine Macht. Sie spielten in den letzten Jahren an allen grossen Festivals, ihre Tourneen waren ausverkauft und als Supporting-Act performten sie vor Stars wie Coldplay und Hurts. Gestern Abend live in der restlos ausverkauften Schüür Luzern.

Link »
05.11.2017

Neue Fotos von Karavann

Neue Fotos von Karavann. Die Band aus Zürich überzeugte als Support von Pegasus gestern Abend in der restlos ausverkauften Schüür Luzern.

Link »
04.11.2017

Neue Fotos von den Lovebugs

Neue Fotos von den Lovebugs. Die Band Lovebugs aus Basel gehen mit ihrem aktuellen Album «Land Ho!» auf Clubtour. Die Band nistete sich im vergangenen Jahr mit den noch taufrischen Songs im legendär musealen Funkhaus-Studio in Berlin ein und tat, was sie schon immer am besten konnte: Live spielen. Dabei war keine Idee zu verrückt, kein Effektgerät zu verstaubt und keine Echokammer zu hallig, um ausprobiert zu werden. Entstanden ist auf dieser analogen Spielwiese das vielseitigste Lovebugs-Album, dessen Spektrum vom Ohrwurmpop von "Land Ho!" über die feisten Gitarren von "Juxtapose" bis hin zur majestätischen Ballade "When It Rains It Pours" reicht. Zwölf Alben hat das Quintett bereits veröffentlicht und acht davon schafften es in die vordersten Ränge der Schweizer Hitparade. Seit über zwanzig Jahren zaubern Lovebugs grossartige Songs, mal wild und dann wieder ganz sanft. So begeistert auch das neuste Werk "Land Ho!", welches magisch und erdig zugleich für grossartige Live-Momente sorgen wird. Nach 1995, 1998, 2000, 2001, 2003, 2009, 2010 und 2012 spielten die Lovebugs gestern zum neunten Mal im Konzerthaus Schüür Luzern!

Link »

««131415161718192021222324»»»