konzertfotos.ch

News

30.11.2017

Neue Fotos von Paradisia

Neue Fotos von Paradisia die gestern Abend live in der Schüür Luzern spielten. Paradisia sind Sophie-Rose Harper (Gesang), Anna Pesquidous (Harfe) und Kristy Buglass (Gesang, Keyboard), ein vom Stil der 70er-Jahre inspiriertes britisches Trio, das wunderschönen Gesang mit weichen Harfenklängen zu einem ganz eigenen Sound kombiniert. Sophie-Rose und Kristy spielten ihr erstes gemeinsames Konzert 2010 mit der Punk-Band "Rum Shebeen" als Supportband in der Brixton Academy. Bei deren Hausparty fiel den beiden zufällig Annas Harfe auf und die gemeinsame Begeisterung für Joni Mitchell brachte die drei Musikerinnen schliesslich zusammen. Seitdem haben sie die letzten fünf Jahre damit verbracht, gemeinsam an mehreren Musikprojekten zu arbeiten. Der Name der Band ist ein Wort, das sie selbst als idealistische und schöne Ästhetik beschreibt, ein Raum weit weg von der Realität an einem Ort, der eine perfekte Brücke zwischen dieser Welt und einer träumerischen Utopie bildet, das Entgleiten in eine höhere Sphäre, die oft erst durch Musik zugänglich wird: Eskapismus. Ihre zugänglichen Texte, die von persönlichen Erfahrungen inspiriert sind, machen Paradisia zu einer Welt, in die fast alle entfliehen können.

Link